Jetzt reservieren
Mo. - Sa. 11:00 - 01:00 Uhr Sonntags geschlossen
+49 (0) 4972 / 990087 Hauptstraße 37 · 26465 Langeoog

Der Dwarslooper auf Langeoog und wie es dazu kam

1987 eröffnete der Dwarslooper. Damals befand sich das Lokal in der Barkhausenstraße. Es gab Erdbeertee und Rüblikuchen. Man traf sich dort auf einen Tee und diskutierte über dies und das und strickte nebenbei Socken.

Der 17jährige Gerald Hausmann hat zu dieser Zeit schon ausgeholfen - wie man so schön sagt. Da ihm die Gastronomie gefallen hat, entschloss er sich zwei Jahre später dazu, das Lokal zu übernehmen. Er hat schnell gemerkt, dass Tee kochen nicht seine Stärke war. Ein schön gezapftes Pils war da was ganz anderes. Somit wurde der Dwarslooper sehr schnell der Treffpunkt auf Langeoog für Jung und Alt. Es gab zwar noch Tee, aber es wurde nicht mehr gestrickt. Die Leute trinken anscheinend doch lieber Bier.

1996 wurde der Dwarslooper II eröffnet und der alte Dwarslooper schloss 1997 endgültig seine Pforten. Seitdem findet man die sympathische Krabbe in der Hauptstraße auf Langeoog.

Von kleinen Snacks bis Schnitzel XL ist auf der Speisenkarte für jeden etwas dabei. Der Dwarslooper auf Langeoog ist fast rund um die Uhr geöffnet, ob zum Trinken und Essen, zum Leute treffen oder einfach nur zum Wohlfühlen.

It´s Dwars-Time...

Das gemütliche Ambiente und der große Biergarten bietet aber nicht nur für einen netten Schnack den passenden Treffpunkt, hier lassen sich die verschiedensten Events ausrichten. Von der Mediennacht bis zur Party: Der Dwarslooper ist immer für einen Überraschung gut!